Klein-Immenhof
Klein-Immenhof

Ohne Euch auf dem Hof war es ganz anders - Corona 

Reiterstübchen wird zum Nähstübchen.

Damit ihr alle gut geschützt am Unterricht oder der Therapie teilnehmen könnt, haben wir die Zeit genutzt und  Mundschutzmasken für euch vorbereitet.

Egal ob Klein oder Groß, mit Ponydruck oder mit Blümchen für jeden ist sicherlich was dabei.

Das Team ist schon eingekleidet- Coronaschutz

 

Durch die Beschilderung am Hof werden die Änderungen durch Corona

erläutert.

 

Wir möchten uns bedanken :

 

- für das Blümchen am Tor

- für die Süßigkeit mit Aufmunterungskarte

- für herzliche Emails

- für ehrliche Hilfsangebote

- für finazielle Unterstützung

- für Toast, das spontan eines nachmittags mit zwei Autoladungen kam, da selbst die Tafel es nicht annehmen durfte (geschlossen wegen Corona) und wir so den Pferden alles trockneten

Hurra, es geht wieder los !!!

Ab Montag den 11. Mai 2020

starten wir mit den Reitstunden in der Großen und Kleinen Reithalle. Diese Reitstunden sind nach neuem Konzept den staatlichen Hygieneauflagen der Coronapandemie angepasst.

( Alle Reitschüler haben eine Mail bekommen, bitte unbedingt den dort aufgeführten Hinweisen folgen.)

 

Die Erlebnispädagogische Ponywelt beginnt ab Juni 2020, alle Eltern werden noch über die genauen Vorgehensweisen informiert.

 

Unter neuen Hygieneauflagen und Schutzmaßnahmen finden alle Ferienangebote statt. Ob Ferienbetreuung gesucht oder Urlaub im Land !!

 

 

 

Wir     sind     Klein-Immenhof

 

Team der kl. Reithalle

Team der gr. Reithalle

Team der Reittherapie

Team des Hofes

Team der Erlebnis-pädagogischen Ponywelt

Team des Stalles

Teilteam Ponys

Teilteam Großpferde

Offene Reitstunde    Schnuppermöglichkeit                  fallen nach den Coronavorschriften unter eine Großveranstaltung und finden daher nicht statt.

Jeden ersten Samstag im Monat öffnet Klein-Immenhof die Tore und bietet allen Interessierten in Form einer offenen Reitstunde die Möglichkeit Hof, Konzept, Trainer und Pferde kennen zu lernen. 

Diese offene Reitstunde ist Voraussetzung um ein Immennhof-Reiter werden zu können, kann aber auch als gelegentliche Reitmöglichkeit genutzt werden. Hier schauen wir nach der Reitstunde bei Interesse welche Reitgruppe passen kann. So ist im Regelunterricht keine Störung und es wird an der Thematik der letzten Stunde angeknüpft.

Anmeldung: 13.45 Uhr vor Ort

Reitstunde : 14 -16 Uhr

Kosten :       20€

Infos zu Regelreitstunden: 16 Uhr

 

 

 

 

 

Klein-Immenhof liegt am Rande der Stadtgrenze Kassels, im Stadtteil Wolfsanger.

 

Hier lebt eine Pferde-Ponyfamilie. Unterstützt wird sie von Ziegen, Schafen, Kaninchen, Katzen, einem Hund und Schildkröten.

 

 

 

 

 

 

 

 

Klein-Immenhof hat sich zur Aufgabe gemacht, Jung und Alt die Freude am Pferd in unbeschwerter Umgebung nahe zu bringen. So besteht die Möglichkeit, Ponys und Pferde und sich selbst kennen zu lernen, eigene Grenzen und Möglichkeiten aus zu testen.

 

 

 

 

Durch den gemeinschaftlichen Kontakt zum Tier wird dem Reiter Selbstbewusstsein und soziales Einfühlungsvermögen vermittelt. Das Pferd/Pony soll als guter Freund kennenge- lernt, diesem Respekt entgegengebracht und auf diesem Wege ein gesundes Sozialverhalten entwickelt werden.

 

Durch erste Reiterfahrungen werden Rhythmusgefühl und Balance geschult. Motorik und Koordination werden im Zusammenspiel Pony / Reiter spielerisch erlernt und entsprechend dem individuellen Stand der Entwicklung gefördert.

Zu den ersten Erfahrungen auf Klein-Immenhof zählen der Umgang und die Haltung der Tiere:

Wie lebt es? Wo wohnt es? Was frisst es?

  Was mag es gern, was überhaupt nicht.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach den ersten Reiterfahrungen mit dem Pony folgen erste Schritte der klassischen Reitweise wie z.B. das Kennenlernen von Hufschlagfiguren, einzelne Übungen mit dem Pony absolvieren sowie Theoriewissen über Ausrüstung von Reiter und Pferd, Gebäude des Pferdes und vieles mehr.

 

Natürlich sind auch fortgeschrittene Reiter und Erwachsene auf Klein-Immenhof herzlich willkommen. Für diese Reiter besteht die Möglichkeit der Weiterbildung in der klassischen Reitweise, Boden-und Gelassenheitstraining mit dem Pferd sowie Reiteinheiten mit dem Schwerpunkt "Gesundheit des eigenen Körpers".

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Klein-Immenhof