Klein-Immenhof
Klein-Immenhof

Wir     sind     Klein-Immenhof

Wir wünschen eine besinnliche Weihnachtszeit....

.....und einen guten und gesunden Start ins        "Neue Jahr".       Wir freuen uns auf viele gemeinsame Erlebnisse in 2020.

Laden herzlich zum Familiengottesdienst der Kirchengemeinde Wolfsanger/ Hasenhecke und Klein-Immenhof am  24.12. um 16 Uhr in der Großen Reithalle ein.        

Team der kl. Reithalle

Team der gr. Reithalle

Team der Reittherapie

Team des Hofes

Team der Erlebnis-pädagogischen Ponywelt

Team des Stalles

Teilteam Ponys

Teilteam Großpferde

Das erste Klein-Immenhof-Team-Baby                                                           MILAN ist da!                                                                                                             Es ist gut zu spüren:                      Da ist eine Hand, die mich hält.          Es ist gut zu spüren:                      Ich bin nicht allein in meinem Leben.    Es ist gut zu spüren:                      Auch wenn keine Menschenhand mich    mehr hält,bleibe ich geborgen in          Deiner Hand, mein Gott.                                                                                                  

Offene Reitstunde    Schnuppermöglichkeit Nächster Termin :    1. Februar 2020

Jeden ersten Samstag im Monat öffnet Klein-Immenhof die Tore und bietet allen Interessierten in Form einer offenen Reitstunde die Möglichkeit Hof, Konzept, Trainer und Pferde kennen zu lernen. 

Diese offene Reitstunde ist Voraussetzung um ein Immennhof-Reiter werden zu können. Hier schauen wir nach der Reitstunde bei Interesse welche Reitgruppe passen kann. So ist im Regelunterricht keine Störung und es wird an der Thematik der letzten Stunde angeknüpft.

Anmeldung: 13.45 Uhr vor Ort

Reitstunde : 14 -16 Uhr

Kosten :       20€

Infos zu Regelreitstunden: 16 Uhr

 

 

 

 

 

Klein-Immenhof liegt am Rande der Stadtgrenze Kassels, im Stadtteil Wolfsanger.

 

Hier lebt eine Pferde-Ponyfamilie. Unterstützt wird sie von Ziegen, Schafen, Kaninchen, Katzen, einem Hund und Schildkröten.

 

 

 

 

 

 

 

 

Klein-Immenhof hat sich zur Aufgabe gemacht, Jung und Alt die Freude am Pferd in unbeschwerter Umgebung nahe zu bringen. So besteht die Möglichkeit, Ponys und Pferde und sich selbst kennen zu lernen, eigene Grenzen und Möglichkeiten aus zu testen.

 

 

 

 

Durch den gemeinschaftlichen Kontakt zum Tier wird dem Reiter Selbstbewusstsein und soziales Einfühlungsvermögen vermittelt. Das Pferd/Pony soll als guter Freund kennenge- lernt, diesem Respekt entgegengebracht und auf diesem Wege ein gesundes Sozialverhalten entwickelt werden.

 

Durch erste Reiterfahrungen werden Rhythmusgefühl und Balance geschult. Motorik und Koordination werden im Zusammenspiel Pony / Reiter spielerisch erlernt und entsprechend dem individuellen Stand der Entwicklung gefördert.

Zu den ersten Erfahrungen auf Klein-Immenhof zählen der Umgang und die Haltung der Tiere:

Wie lebt es? Wo wohnt es? Was frisst es?

  Was mag es gern, was überhaupt nicht.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach den ersten Reiterfahrungen mit dem Pony folgen erste Schritte der klassischen Reitweise wie z.B. das Kennenlernen von Hufschlagfiguren, einzelne Übungen mit dem Pony absolvieren sowie Theoriewissen über Ausrüstung von Reiter und Pferd, Gebäude des Pferdes und vieles mehr.

 

Natürlich sind auch fortgeschrittene Reiter und Erwachsene auf Klein-Immenhof herzlich willkommen. Für diese Reiter besteht die Möglichkeit der Weiterbildung in der klassischen Reitweise, Boden-und Gelassenheitstraining mit dem Pferd sowie Reiteinheiten mit dem Schwerpunkt "Gesundheit des eigenen Körpers".

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Klein-Immenhof